Seit mehr als 12 Jahren berate, begleite und entwickle ich Einzelpersonen, insbesondere Kinder und Jugendliche, Sportler:innen sowie Studierende. Aber auch Teams gehören regelmäßig zu meinen Klientensystemen.

Um was geht’s?

Dabei stehen Themen im Fokus wie

  • Motivation,
  • Umgang mit Angst (z.B. vor/während Prüfungen, Klassenarbeiten oder Wettkämpfen),
  • Konzentration,
  • Karriereberatung,
  • Studienberatung,
  • Umgang mit den Eltern usw.

Wie läuft das ab?

Ein Coachingprozess startet bei mir immer mit einem unverbindlichen, kostenfreien Erstgespräch, in dem wir uns erstmal kennen lernen und in Ruhe über die momentane Situation sprechen. So können beide Seiten hinterher entscheiden, ob eine Zusammenarbeit sinnvoll erscheint. Erst danach folgen ein oder mehrere Coachingtermine (je nach Bedarf), bei denen wir gemeinsam an Methoden und Techniken arbeiten, die dem Klienten in Zukunft bei der Lösung ihrer/seiner Schwierigkeiten helfen sollen.

Die Coachings finden entweder beim Klienten zu Hause oder an neutralen Orten statt. Durch mehrere Umzüge meinerseits biete ich zudem gerne Online-Coachings und Telefonberatung an.

Wie ist meine Grundhaltung?

Als systemischer Coach steht für mich dabei der Mensch und dessen Wünsche, Ziele und Hoffnungen im Mittelpunkt. Ergebnisoffenheit, eine gehörige Portion empathischer Herzlichkeit gepaart mit einer Prise wertschätzendem Humor sind meine drei Grundpfeiler in Coachingprozessen.

Interessiert?

Kontaktiere mich also gerne und wir machen Termin für das kostenfreie Erstgespräch aus. Ich freue mich auf Deine Anfrage.

Oder buche direkt in meinem Kalender: